Platzzustand

Montags ist auf die Arbeit der Greenkeeper Rücksicht zu nehmen!


Sonderplatzregel zu “Boden in Ausbesserung/ungewöhnlich beschaffener Boden (25-1)”

Vogelkot auf dem Platz:

Ausgenommen der Ball liegt in einem Hindernis, darf er von anhaftendem Vogelkot gereinigt werden. Vor dem Aufnehmen muss die Lage des Balles markiert und der Ball nach dem Reinigen zurückgelegt werden.


Sonderplatzregel

Auch ohne besondere Kennzeichnung sind alle Nachsaaten auf dem Platz Spielverbotszonen. Es muss straflose Erleichterung nach Regel 16.1f in Anspruch genommen werden.


Die von den Greenkeepern auf dem Platz zwischengelagerten Haufen Mutterboden und der Bereich um die frisch gefrästen Baumwurzeln sind Boden in Ausbesserung, hier ist straflose Erleichterung möglich.


Aktuelle Schnitthöhen
Regelmäßige Arbeiten am Grün
Grüns 4,8 mm  5 x die Woche Löcher wechseln 3 x die Woche
Vorgrüns 11 mm  3 x die Woche Grüns bügeln 1 x die Woche
Abschläge 11 mm  3 x die Woche Grüns vertikutieren mit Hohlspoons 1 – 2 x im Jahr
Fairways 20 mm  1 x die Woche Grüns sanden 1 – 2 x im Jahr
Semirough 42 mm  1 x die Woche Grüns aerifizieren (Top dressen) alle 6 Wochen

Große Aerifizierung (lochen und sanden)   2 x im Jahr.

Sonstige regelmäßige Arbeiten
Bunker harken 1 x die Woche
Tee Divots ausbessern 1 x die Woche

 

Das Team des Golfclubs Habichtswald wünscht Ihnen ein schönes Spiel!